Berliner Staatsanwälte Ines Karl und Markus Oswald zu Hasskriminalität
Berliner Staatsanwälte Ines Karl und Markus Oswald zu Hasskriminalität

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12588
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 539 Mal
Danksagung erhalten: 3965 Mal
Gender:

Berliner Staatsanwälte Ines Karl und Markus Oswald zu Hasskriminalität

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 19. Jul 2016, 08:50

"Die kennen wir doch!"

Habe ich sofort gedacht, als ich nur das Foto sah )))(:

Ines Karl und Markus Oswald haben unsere Gewaltpräventions-Workshops während der Forumtreffen in hervorragender Weise mitgestaltet, begleitet und uns mit viel Hintergrundinformationen versorgt.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/queer ... 88486.html

Gruß
Anne-Mette

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12588
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 539 Mal
Danksagung erhalten: 3965 Mal
Gender:

Re: Berliner Staatsanwälte Ines Karl und Markus Oswald zu Hasskriminalität

Post 2 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mo 25. Jul 2016, 13:26

Moin,

zu diesem Thema passt sicherlich auch die "Lagedarstellung Politisch motivierte Kriminalität in Berlin 2015" der Polizei.
Sehr umfangreich (88 Seiten).

https://www.berlin.de/polizei/_assets/v ... k_2015.pdf

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Missbrauch/sexualisierte Gewalt/Hassverbrechen“