Adios Gran Canaria
Adios Gran Canaria

Antworten
ChristinaF
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1444
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 503 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal
Gender:

Adios Gran Canaria

Post 1 im Thema

Beitrag von ChristinaF » Mi 3. Dez 2014, 12:29

Gestern kamen meine Liebe und ich wieder heim. Drei Wochen gut erholt bei Sonne, warmen Temperaturen, Wanderungen, Ausflügen und Shopping.
Alles in allem braucht eine TS Frau auch auf GC nichts zu befürchten. Ob nun im Hotel, am Strand, im Restaurant oder bei Ausflügen. Alle waren richtig nett, zum Teil sogar super lieb und gingen mit meiner Transsexualität völlig normal um.
Ebenso bei den hin/rück Flügen. Kein Problem beim einchecken ob nun in München oder in Las Palmas.
Und dann die herrlichen Geschäfte. Einfach ein Traum. Wir gingen teilweise stundenlang in den Tempeln rum.
Besonders gut gefallen hat uns das "Mirador", ein Einkaufszentrum vor Las Palmas gelegen. In diesem gibts auf zwei Ebenen gut und gerne über 150 Läden mit Markenartikeln zu recht günstigen Preisen. Mein Gott, wenn ich nur daran denke, könnte ich heulen, dass es bei uns in Niederbayern sowas nicht gibt.
Klamotten, Accessories, Schmuck, Parfüm und Schuhe alles so toll, dass nur der Geldbeutel evtl. Restvernunft gelten lässt.
Und nicht zuletzt die herrliche Natur dort lassen bei uns beiden den Schluss zu, dass wir gerne wieder kommen werden.
LG
Chrissie

ReaGirl
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 542
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 18:04
Geschlecht: Transident
Pronomen:
Wohnort (Name): Wien
Membersuche/Plz: Wien
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Adios Gran Canaria

Post 2 im Thema

Beitrag von ReaGirl » Mi 3. Dez 2014, 14:42

Willkomen zurück im kalten europa ;)

Jap gran canaria ist schon ein wirklich feines fleckchen! Toll das es auch mit TS so gut läuft dort! Mit sehnsucht denke ich an die Urlaube in meiner jugend dort zurück.
---
Liebe Grüße von eurer Rea (ehemals SandraGirl)

On HRT since July 2015

Anke
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1021
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 1006 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Adios Gran Canaria

Post 3 im Thema

Beitrag von Anke » Mi 3. Dez 2014, 14:54

Hi Crissie,

willkommen zurück. Das liest sich richtig schön und erholsam, was Du da berichtest. Und toll, dass es als TS Frau auch überall gut geklappt hat. Im nächsten Jahr plane ich eine USA Reise (Kalifornien) und bin mal sehr gespannt, wie es dort funktioniert.

Ich hoffe Du konntest zumindest ein klein wenig der Lust am Einkaufen frönen und bis zum nächsten Mal ist es bestimmt nicht so lange.

Liebe Grüße

Anke
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

Katrin-Doris
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Di 11. Nov 2014, 21:51
Geschlecht: TV
Pronomen:
Membersuche/Plz: In einer alten, kleinen Stadt
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Adios Gran Canaria

Post 4 im Thema

Beitrag von Katrin-Doris » Mi 3. Dez 2014, 19:52

Hallo Dornröschen,

danke für deinen Beitrag, den ich gerne gelesen habe. Wobei er mich etwas überrascht hat,
das man im eigentlich konservativen Spanien, so tolerant ist.
Mit dem shoppen in Niederbayern ist das schon etwas anders, weil du in keiner Zollfreien Zone bist,
was ja alle Kanarischen Inseln sind. Aus diesen Grunde haben die Hotels auch viele hochkarätige
Shows in ihrer Animation.
Trotzdem DANKE !!!

Liebe Grüße

Katrin-Doris
:::Katrin, manchmal zickig, aber immer lustig...

ChristinaF
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1444
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 503 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal
Gender:

Re: Adios Gran Canaria

Post 5 im Thema

Beitrag von ChristinaF » Do 4. Dez 2014, 11:45

Naja. So konservativ ist Spanien heute auch nicht mehr. Ich finde, dass es im Vergleich DE zu GC auch wesentlich einfacher ist dort als TS zu leben. Vielleicht machts der Tourismus aus, vielleicht auch das meist schöne, warme Wetter. Sowohl mit den Canarios als auch mit den Gästen in unserem Hotel konnten wir recht gute Bekannte kennenlernen. Besonders bei den Frauen war dann abends meist Spaß und Gaudi angesagt.
Einkauf war natürlich obligo. Etwas Parfum und supersüße Sommersandaletten. Leider mit etwas zu hohem Absatz (knapp 10cm). Und im Mirador das eine oder andere Shirt. Nun muss ich halt warten, bis es bei uns wieder Sommer wird.
Auf eines ist jedoch Christina mächtig stolz. Trotz des genussvollen Essens und teilweise auch Trinkens hat sie ihr Gewicht von 61kg gehalten. (ki) Im Gegensatz zu meiner Liebsten. Die wiegt jetzt, bei drei kg Zunahme 64kg. (ag)
Liebe Grüße
Chrissie

*~Laura~*
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 356
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 01:47
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Adios Gran Canaria

Post 6 im Thema

Beitrag von *~Laura~* » Do 4. Dez 2014, 18:50

Und außerdem ist GC -genauso wie der Rest der Kanaren- NICHT Spanien - zumindest in den Köpfen der Einheimischen. D.h. der Canario an sich ist stets darauf bedacht, sich als eigenständig zu betrachten. Vielmehr sind auch oftmals die Festlandspanier die ungeliebtesten Gäste...
Die (z.T. vermeintliche) Offenheit (auch) gegenüber TS hat sicherlich was mit dem Angewiesensein auf den Tourismus zu tun - der läuft mittlerweile einfach vielerorts zu schlecht, als daß man auch nur auf einen Gast verzichten könnte. Allerdings hat sicherlich auch das breite Spektrum, welches an Touristen dort aufschlägt, einen Einfluß darauf - der Mensch ist halt auch nur ein Gewohnheitstier. Da fällt mir gerade wieder die Alte aus dem letzten Lanzarote-Urlaub ein, die mich mit mehr als einem bösen Blick bedachte, als sie mein Outfit mit schwarzen Absatzsandalen, enger (Kunst-)Lederhose und Oversize-T-Shirt nebst silbernem Halsschmuck "bewunderte" - die war bestimmt nicht begeistert...
LG,
*~Laura~*

Antworten

Zurück zu „Crossdresser auf Reisen“