Unterwegs in Portugal
Unterwegs in Portugal

Antworten
juli
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 159
Registriert: So 30. Mär 2014, 21:27
Geschlecht: je nach Stimmung
Pronomen:
Membersuche/Plz: 7000
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Unterwegs in Portugal

Post 1 im Thema

Beitrag von juli » Do 12. Okt 2017, 23:45

Moin Moin Mädels,

ich war zusammen mit meiner Frau "en Femme" in Portugal.

Wir waren in Porto und Lissabon, es gab wirklich keine dummen Blicke oder Reaktionen.

Ich bin immer zuvorkommend als Frau behandelt worden.
Museen und Kirchen habe ich alle problemlos als Frau betreten, kein dummer Blick beim Kauf von Tickets.
Im Restaurant wurde ich immer als Frau angesprochen, auf Nachfrage wo denn die Toiletten sein, wurde ich stets zur Damentoilette gelotst.
Beim Anprobieren in div. Damenboutiquen wurde ich gut beraten und gewünschte "Teile" zuvorkommend in meiner Grösse aus dem Lager gesucht.

Nachdem viel an Mode dort gefertigt wird sind die Preise (besonders im Schlussverkauf!) sensationell günstig!
Schuhe gab es auch auf Nachfrage leider nur bis zur Gr 41 ... der portugiesische Damenfuss scheint deutlich kleiner zu sein.
Wir habe auch einen Termin beim Frisör gemacht, und auch das war eine wunderbare Erfahrung, oder seit ihr schon mal bei Fado frisiert worden ;-)
Über die Preise schreib ich nun besser nichts, ggf ist der Flug nach Lissabon mit anschl. Frisörbesuch noch billiger als ein Termin in Deutschland.


Kurz, die Portugiesen sind zurückhaltend und freundlich, grossen "Opern" wie in Italien habe ich nicht erlebt ...
für "Girls Out" sicher ein guter Platz!


Liebe Grüsse Juli
Die Zukunft war früher auch besser

triona
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 716
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 01:01
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unterwegs in Portugal

Post 2 im Thema

Beitrag von triona » Fr 13. Okt 2017, 01:26

juli hat geschrieben:
Do 12. Okt 2017, 23:45
...
Kurz, die Portugiesen sind zurückhaltend und freundlich, grossen "Opern" wie in Italien habe ich nicht erlebt ...

... oder wie in Spanien. Nicht daß die Spanier jetzt unfreundlich wären. Aber dort ist z.B. im Bus immer ein Höllenlärm. Fast jeder tobt und fuchtelt herum wie wild und blökt in den lautesten Tönen, um alle anderen zu übertönen und den Fernseher, der ständig mit höchster Lautstärke quakt.

Kommst du über den Fluß rüber, dann ist himmliche Ruhe im Bus. Jeder sitzt brav auf seinem Platz und unterhält sich ggf leise mit seinem Nachbarn. Und der Fernseher ist aus. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.


liebe grüße
triona

Menalee
Beiträge: 24
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 14:14
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Unterwegs in Portugal

Post 3 im Thema

Beitrag von Menalee » Fr 13. Okt 2017, 07:00

Danke für die Information über Portugal.
Gruß Menalee

VanessaL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 511
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 13:34
Pronomen: bitte „SIE“
Membersuche/Plz: 61
Hat sich bedankt: 470 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal
Gender:

Re: Unterwegs in Portugal

Post 4 im Thema

Beitrag von VanessaL » Fr 13. Okt 2017, 08:00

Hallo Juli!

Vielen Dank für Deinen Bericht. Der kommt zur rechten Zeit, denn zu meinen Geburtstag habe ich eine Woche Lissabon von meiner Liebsten geschenkt bekommen. In zwei Wochen geht es los und ich bin schon sehr gespannt (ap)
Meine Frau hat bewusst Portugal ausgewählt, weil es sehr Trans*freundlich sein soll. Dass Du das jetzt bestätigst freut uns daher jetzt riesig ..
Fallsu Du noch ein paar soezielle Tipps für Lissabon hättest, würde ich mich über eine PN freuen.

Liebe Grüße
und nochmals vielen Dank

VanessaL
Zuletzt geändert von VanessaL am Fr 13. Okt 2017, 08:36, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Geschlecht entsteht in Deinem Kopf.

Magdalena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1172
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 523 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Gender:

Re: Unterwegs in Portugal

Post 5 im Thema

Beitrag von Magdalena » Fr 13. Okt 2017, 08:09

Hallo Juli,

da hattest Du sicher einen schönen Urlaub. Und was will Frau mehr als entsprechend behandelt zu werden. Auch wenn ich dieses Jahr in Deutschland unterwegs war, so kann ich das von Dir geschriebene nur unterschreiben.
es gibt weniger Probleme als wir immer annehmen. Darum vielen Dank für Deinen Bericht.

Viele Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

VanessaL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 511
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 13:34
Pronomen: bitte „SIE“
Membersuche/Plz: 61
Hat sich bedankt: 470 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal
Gender:

Unterwegs in Portugal - ich auch ...

Post 6 im Thema

Beitrag von VanessaL » Do 9. Nov 2017, 12:36

OBRIGADA

heißt Danke auf Portugiesisch oder besser ist die Ausdrucksweise eine weiblichen Person dafür ...
es ist das erste Mal, dass ich bewusst mitbekommen habe, dass es in einer Sprache möglich ist, sein Geschlecht mitzuteilen, ohne es nennen zu müssen - klasse! „A“ für ich bin weiblich „O“ am Ende für ich bin männlich ...
🇵🇹 ist wirklich eine Reise wert und Lissabon hat mein Herz gewonnen. Sechs Tage haben mich die Stadt, die Touristen und die Einwohner ertragen - einen offensichtlichen Mann mit Busen, etwas geschminkten Augen und Damenkleidung. Aber in der Sprache und im Gefühl eine Frau! Und das durfte ich dort auch sein. Dank meiner Frau, aber auch Dank Lissabon, der tolleranten Stadt. Klar bin ich aufgefallen und einmal auch angemacht worden, aber im Ganzen gesehen war ich akzeptiert, wie ich mich fühlte - als Frau - OBRIGADA LISBOA!!!!!

Wer neugierig ist, kann in der Galerie auch ein Bild von einem glücklichen Menschen sehen!

Liebe Grüße
VanessaL
Mein Geschlecht entsteht in Deinem Kopf.

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Unterwegs in Portugal

Post 7 im Thema

Beitrag von Brigitta » Do 9. Nov 2017, 12:53

Hallo Vanessa,
(moin)
schön, dass es Dir so gut gefallen hat.
Lissabon ist wrikklich eine tolle Stadt!

... übrigens ...
dass es in einer Sprache möglich ist sein Geschlecht mittuteilen, ohne es nennen zu müssen ...

... ist in allen slawischen Sprachen ebenfalls so.
Seit ich Russisch sprechen gelernt habe, weiß ich das in diesen Sprachen zu beachten.
:()b
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 193
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Unterwegs in Portugal

Post 8 im Thema

Beitrag von susanneb » Do 9. Nov 2017, 16:10

Hallo,

schönen Dank für den Portugalbericht. Habe auch schon überlegt mal ein langes Wochenende nach Lissabon. Hast du die Reise komplett gebucht, oder Flug und Hotel extra?

@triona, das kann ich so nicht unterschreiben. Bin erst vor 2 Wochen wieder in Andalusien gewesen. Die haben da Stöpsel im Ohr (Handy), und diejenigen die sich unterhalten sind auch nicht überlaut. An der Bushaltestelle wird wie in England brav in der Reihe angestanden.

Als Frau ist es ebenfalls kein Problem.

LG
Susanne

juli
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 159
Registriert: So 30. Mär 2014, 21:27
Geschlecht: je nach Stimmung
Pronomen:
Membersuche/Plz: 7000
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Unterwegs in Portugal

Post 9 im Thema

Beitrag von juli » Do 9. Nov 2017, 19:16

Hallo Susanne,
wir sind mit dem eigenen Auto runter gefahren ... ist wahnsinnig,
aber es war sehr schön das Land zu ERFAHREN
Wo es uns gefallen hat sind wir geblieben, Ein Zimmer war immer leicht zu bekommen (Booking.com) das ist der Vorteil wenn man Zeit und ein Auto hat.
;-)

Wenn du ein WE hinfleigen möchtest, schreib mir ne PN, dann kann ich dir ein paar Tipps geben.
Die Zukunft war früher auch besser

Uta
Beiträge: 8
Registriert: So 9. Sep 2018, 13:46
Geschlecht: Gute Frage
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------

Re: Unterwegs in Portugal

Post 10 im Thema

Beitrag von Uta » Sa 15. Sep 2018, 10:12

Hallo Juli,
Auch wenn Dein interessanter Bericht vom letzten Jahr ist, so gelten die positiven Erfahrungen die Du gemacht hast sicher auch noch Heute.
Ich bin im Wohnmobil unterwegs und werde ende Oktober langsam Richtung Portugal fahren. Bis April möchte ich mich dort aufhalten und bin schon sehr gespannt wie es mir dort geht.
LG Uta

juli
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 159
Registriert: So 30. Mär 2014, 21:27
Geschlecht: je nach Stimmung
Pronomen:
Membersuche/Plz: 7000
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Unterwegs in Portugal

Post 11 im Thema

Beitrag von juli » Di 18. Sep 2018, 23:39

Wenn du noch Tipps brauchst melde dich per PN,
Es wird dir sicher gefallen, uns glaube mir die Leute sind sehr zuvorkommend und tolerant.
Der Atlantik und somit die Küste wird sicher schon recht kühl sein wenn du dort bist, nimm warme Sachen mit!
Beneidenswert wie viel Zeit du hast ;-)
Die Zukunft war früher auch besser

Antworten

Zurück zu „Crossdresser auf Reisen“